Aktivitäten

WalhaiIm Laufe des Jahres veranstalten wir einige zwanglose Aktivitäten. Dazu zählen das obligatorische Antauchen, mit dem die Saison eröffnet wird. Logisch: Abtauchen heißt es dann zum Ende. Auch das wird im Rahmen einer Veranstaltung gewürdigt. Meist wird ein See in unserer Nähe ausgeguckt, an dem gegrillt werden darf. Die erste Wahl dafür ist oft "De Groene Heuvels" in den Niederlanden. Aber nicht immer. Wir haben diese denkwürdigen Ereignisse auch schon im Tauchgasometer begangen. 

Übrigens:  Es wird behauptet, Tauchen in unseren Breiten ist ein Saisonsport. Stimmt so nicht wirklich. Einige unerschrockene Mitglieder gehen das ganze Jahr über Tauchen. Sie lassen sich von Temperaturen wenig über 0°C nicht abschrecken. Wer mag, findet bei uns immer jemanden, der mitmacht.  

Zwischen An-und Abtauchen gibt es einige gemeinsame Aktivitäten, zu denen wir uns treffen. 

Zum Beispiel: Eine Vereinsfahrt. Einige von uns waren in Süd-Ägypten. Warmes Wasser, tolle Tauchgänge und Preise, die den Geldbeutel nicht so arg strapazierten. Spaß gab es reichlichSchwarmfisch.

Sommerevents und Nikolausschwimmen sind zwei weitere Highlights. Und dann gibt´s da noch die Turtle-Tour. In loser zeitlicher Reihenfolge treffen wir uns zu verschiedenen Vereinsveranstaltung. Dies muss nicht unbedingt ein Tauchevent sein. Auch Brunchen oder Grillen gehören dazu. 

Was es sonst noch an Vereinsaktivitäten gibt, verraten wir auf unserer Facebook-Seite. 

 



rolex datejust replica replica givenchy handbags